Schnellgurken (Blitzgurken) in 5 Min selbstgemacht

Teilen freut uns riesig!

Schnellgurken Blitzgurken Schüttelgurken

Schnellgurken (Blitzgurken) ✈ Rezept in 5 Min selbstgemacht!

Ihr kennt Schnellgurken, auch Schüttel- oder Blitzgurken genannt, noch nicht? Dann wird es aber Zeit, denn dieses Rezept für Schnellgurken ist genial, wenn ihr Lust auf selbstgemachte, sauer eingelegte Gurken habt und die Schüttelgurken Methode einfach mal ausprobieren möchtet. Im Prinzip sind es Sticks aus frischer Gurke, die einige Stunden in würzigem Essigwasser mariniert werden. Und je nachdem, wer am Kühlschrank vorbeikommt, schüttelt das Glas mit den Gurken 😉
5 von 1 Bewertung
Zubereitungszeit 5 Min.
Arbeitszeit 5 Min.
Gericht Kleinigkeit
Land & Region Deutsch
Portionen 2 Gläser
Kalorien 45 kcal

Zutaten
 

  • 1 Salatgurke
  • 2 EL Essigessenz
  • 8 EL Wasser
  • 1 EL Zucker (oder Birkenzucker)
  • 1/2 TL Salz
  • 1 Prise Pfeffer
  • 2 TL Dill (Petersilie oder gemischte Kräuter)
2 Gläser

Zubereitung

  • Wasche die Salatgurke und schneide sie in Sticks oder in dicke Scheiben, die gut in dein Marmeladenglas passen.
    Schneiden
  • Stelle die beiden Marmeladengläser bereit. In jedes Glas gibst du: 1 EL Essigessenz, 4 EL Wasser, 1/2 Esslöffel Zucker, eine kräftige Prise Salz und Pfeffer und 1 Teelöffel frischer Dill oder andere Kräuter. 
    Verrühre die Marinade und gib deine Gurkensticks hinein. Deckel fest draufschrauben und schütteln. Fertig!
    Mit Salz und Pfeffer oder anderen Gewürzen würzen

Guten Appetit!

Schnellgurken Blitzgurken Schüttelgurken

 

Wie kann ich die Schnellgurken variieren?

Wenn ihr Senfgurken mögt, dann nehmt geschälte Gurken in Scheiben und gebt in dünne Ringe geschnittene Zwiebel und einen TL Senfkörner dazu. Bewahrt diese an einem kühlen Ort in einer Schüssel mit Deckel auf und schüttelt regelmäßig. Eure Schüttelgurken schmecken dann wie Senfgurken und sind eine leckere Beilage beim Grillen.
Die Schnellgurken sind 2-3 Tage im Kühlschrank haltbar.

Nährwertangaben

Portion: 150gKalorien: 45kcalKohlenhydrate: 10gEiweiß: 1gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 588mgKalium: 204mgBallaststoffe: 1gZucker: 8gVitamin A: 108IUVitamin C: 5mgKalzium: 21mgEisen: 1mg
Wie hat es dir geschmeckt?Schreibe gerne einen Kommentar oder teile dieses Rezept mit deinen Freunden! Uns würde auch interessieren, was du bei der Zubereitung vielleicht noch verändert hast.
5 von 1 Bewertung

Teilen freut uns riesig!

Schreibe einen Kommentar