Ofengemüse mit Kräuterquark - vegetarisch & schnell (Rezept)

Paula präsentiert ihr Rezept für:

Leckeres Ofengemüse mit Süßkartoffeln und Kräuterquark

Unser Rezept für leckeres Ofengemüse mit Süßkartoffeln und Kräuterquark, das du nach deinen persönlichen Gemüsevorlieben variieren kannst. Koche es doch heute Abend mal nach!
Aus der Kategorie:
Mit folgenden Zutaten:
Paula Igel Winter Rezepte

Ich bin Paula

Ich sage dir für jedes Rezept den Schwierigkeitsgrad beim Kochen und wie mir das Essen schmeckt.

Teilen freut uns riesig!

Leckeres Ofengemüse mit Süßkartoffeln und Kräuterquark

Das Ofengemüse mit Süßkartoffeln und Kräuterquark ist unser Geheimtipp, wenn viele verschiedene Gemüsesorten in eurer Küche schlummern und ihr einfach keine genaue Idee habt, was ihr daraus kochen könntet. Schält alles, was ihr habt, schneidet es nicht zu klein, würzt schön kräftig und ab damit in den Backofen. Unser Rezept für leckeres Ofengemüse mit Kräuterquark, kannst du je nach deinen persönlichen Gemüsevorlieben variieren. Auch den frischen Quark könnt ihr alternativ vegan mit Sojaquark zubereiten, dann natürlich ohne die Milch, und ihr habt in tolles veganes Essen!

Kinderfreude:

Bewertung 3 von 3

Schwierigkeitsgrad:

Bewertung 1 von 3

Deine Bewertung

4.56 von 25 Bewertungen
Auf die Einkaufsliste
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Zubereitungszeit: 45 Minuten
Gesamtzeit: 55 Minuten
Kalorien pro Portion: 439
Schau auch auf unsere Seite Die 7 wichtigsten Küchengeräte, die in keiner Küche fehlen sollten.

Zutaten

Für das Ofengemüse:
  • 600 g Kartoffeln, festkochend
  • 400 g Karotten
  • 300 g Hokkaidokürbis
  • 300 g Süßkartoffeln
  • 5 Knoblauchzehen
  • 3 Zwiebeln (oder Rote Zwiebeln)
  • 40 ml Olivenöl (vorher auf Bitterkeit testen! alternativ: Sonnenblumenöl)
  • 1/2 TL Chiliflocken (trocken oder frisch geschnitten)
  • 3 TL Salz
  • 2 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kurkumapulver
  • 1/4 TL Pfeffer
Für den Quark:
  • 250 g Quark (oder Sojaquark)
  • 2 EL gemischte TK-Kräuter (z.B. Petersilie, Schnittlauch, Dill)
  • 50 ml Milch
  • 4 EL Leinöl
  • 3 TL Kräutersalz
Mengen für: 4 Personen

Zubereitung

  • Den Backofen auf 180 Grad vorheizen.
    Backofen 180 Grad
  • Die verschiedenen Gemüse waschen oder schälen und in mundgerechte Stücke oder dicke Scheiben schneiden. Die Zwiebeln und den Knoblauch für später beiseite legen.
    Schneiden
  • Das geschnittene Gemüse in einer großen Schüssel mit Olivenöl und Gewürzen mischen und auf einem Backblech mit Backpapier verteilen (die Menge sollte ein Backblech gut bedecken).
    Die Zutaten in eine Schale geben
  • Für etwa 45 Minuten in den vorgeheizten Ofen geben. Erst nach 20 Minuten die Zwiebeln und den Knoblauch über das Gemüse geben, damit diese nicht zu dunkel werden.
    45 Minuten im Ofen backen
  • Währenddessen den Quark mit Milch und Leinöl geschmeidig rühren und nach Belieben mit verschiedenen frischen Kräutern und Gewürzen verfeinern.
    Streut nach Belieben noch ein paar getrocknete Kräuter auf euer Ofengemüse und gebt zur Deko noch ein paar Zweige Thymian oder einige Zweige Rosmarin darüber.
    Unter den Teig heben

Tipps & Hinweise

Ofengemüse mit Kräuterquark gesund und lecker

Welche Gemüse passen zu einem bunten Ofengemüse vom Blech?

Weitere Gemüsesorten für ein buntes Ofengemüse sind: Sellerie, Paprika, Champignons, Kohlrabi, Spargel, Zucchini, Rote Bete, Pastinake, Kichererbsen oder Aubergine. Durch die Würzung harmonieren alle Sorten perfekt miteinander.
Wenn möglich, bereitet euren Quark (alternativ einen Joghurt Dip) unbedingt mit gesundem Leinöl zu. Frische Kräuter nicht vergessen 😉

Nährwertangaben

Portion: 300g | Kalorien: 439kcal | Kohlenhydrate: 70g | Eiweiß: 16g | Fett: 12g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Cholesterin: 1mg | Natrium: 740mg | Kalium: 1629mg | Ballaststoffe: 11g | Zucker: 17g | Vitamin A: 28663IU | Vitamin C: 54mg | Kalzium: 134mg | Eisen: 3mg

Kombiniere dieses Rezept mit einem von diesen:

Lecker? Probiere doch auch mal:

Wir wünschen Dir viel Spaß beim Kochen und guten Appetit!

Sag anderen Benutzern und uns, wie es dir geschmeckt hat:

4.56 von 25 Bewertungen

Teilen freut uns riesig!

Das sind wir

Wir freuen uns sehr, dass Du uns hier besuchst!
Janine von familiekocht.com
Paula Igel von familiekocht.com
Volker von familiekocht.com
Wir sind Janine, Volker und Igelkind Paula und wir kochen fast jeden Tag zusammen.

Hier bei Familie kocht teilen wir unsere vegetarischen Lieblingsrezepte mit Dir. Wir achten auf gesunde Ernährung, frische Zutaten und eine möglichst schnelle Zubereitung, die im Familienalltag Platz finden kann. Die Gerichte sind natürlich kindergetestet — wie kinderfreundlich sie sind, zeigt Dir Paula.

Alle Rezepte sind für eine Familie mit 2 Erwachsenen und 2 Kindern konzipiert.

Folge uns für tolle Rezepte

© 2018 - 2021 Familie Kocht | Made with ❤ in Stuttgart, Deutschland
shares
linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram