Veganes Chili sin Carne

Veganes Chili Sin Carne Rezept

Veganes Chili sin Carne ist wirklich ein Blitzrezept: Sojaschnetzel oder fertiges Sojahack, dazu Kidneybohnen und Mais, der bei Kindern sehr beliebt ist. Mehr braucht es fast nicht – nur etwas Zeit im Kochtopf sollte man ihm geben, damit sich der Geschmack schön entfalten kann. Die Schärfe kann im Grundgericht leicht gehalten werden, die Großen können ja bei sich noch etwas nachschärfen. Wir mögen es gerne abgerundet mit einem Schuss Sahne und dazu knuspriges Baguette.

Vegane Kürbiscremesuppe

Vegane Kürbiscremesuppe

Immer wieder gerne machen wir im Herbst cremige Suppen – Kürbis ist dabei gerne die Hauptzutat. Die Kinder mögen die weiche, cremige Konsistenz und wir Großen mögen die Vielfalt bei den übrigen Zutaten. Gerade wenn Erkältungen Einzug halten, können einige gesunde Knoblauchzehen und Ingwer mit „versteckt“ werden – durch die Kokosmilch schmeckt man sie in der fertigen Suppe fast nicht heraus.

Veganer Karotten Kokos Linseneintopf

Veganer Karotten Kokos Linseneintopf Rezept

Noch frische Karotten im Kühlschrank? Und dazu Rote Linsen, Kichererbsen und Kokosmilch auf Vorrat? Dann macht daraus einfach einen exotischen, wärmenden Karotten Kokos Linseneintopf! Für Farbtupfer sorgen die Frühlingszwiebeln, die wir zur Saison selbst eingefroren haben. Es eignen sich aber auch Erbsenschoten oder Brokkoli, je nachdem, was das Gemüsefach hergibt. Die Kinder fanden es mild gewürzt genau richtig.

Vegane Kürbis-Kartoffelsuppe

Vegane Kürbis Kartoffelsuppe

Vegane Kürbis-Kartoffelsuppe ist der leckere Klassiker im Herbst und kommt bei Kindern wegen der Cremigkeit und leichten Süße gut an. Kombiniert mit etwas Scharfem und exotischer Kokosmilch ist es für alle ein Genuss. Mögen die Kinder gar keine Schärfe, lasst Ingwer und Chili bei der Zubereitung einfach weg. Die Großen können ja später bspw. mit Chilisalz nachwürzen.