Vegane Maronencremesuppe

Maronencremesuppe

Warm, winterlich und superschnell gekocht – die vegane Maronencremesuppe ist so lecker, dass wir sie unbedingt öfter kochen wollen! Die vorgekochten Maronen gibt es bei uns in der Gemüseabteilung, dazu ein Schuss Sojasahne und ein knuspriges Topping – und fertig ist die perfekte Wintersuppe. Die nussig-süßlichen Maronen sorgen mit einem Löffel Zimt für einen kindgerechten Geschmack, etwas Chilipulver bei den Erwachsenen bringt eine angenehme Schärfe in die Suppe.

Cremiges Möhrengemüse mit Kartoffelbrei

Cremiges Möhrengemüse mit Kartoffelbrei | das #1 Rezept

Möhrengemüse auf seine leckerste Art. Es geht fast nichts über den süßen Geschmack von frischen Bio-Möhren! Die hatten wir heute wieder in unserer „Grünen Kiste“ und haben sie direkt verarbeitet. Wichtig ist, dass auf dem Weg zum Kochtopf nicht zu viele Möhrenscheibchen weggenascht werden, denn gekocht mit etwas Petersilie und einem Schuss Sahne sind sie noch aromatischer. Passend dazu ist Kartoffelbrei, bei uns das Wunschessen Nr. 1, noch vor den Nudeln. Mit herzhaft angebratenen Tofuwienern wird es vollwertig. Koche heute Abend unser Rezept für Cremiges Möhrengemüse mit Kartoffelbrei nach!

Vollkorn-Kräuterpfannkuchen

Vollkorn Kräuterpfannkuchen Rezept

Freitags ist bei uns Eier- bzw. Pfannkuchentag. Die Kinder mögen natürlich gerne die klassisch-süße Variante, aber auch diese fluffigen Vollkorn-Kräuterpfannkuchen mit Vollkornmehl kamen sehr gut an. Beim Mehl variieren wir gerne, je nachdem, was im Schrank ist. Um etwas mehr Proteine in die Pfannkuchen zu bekommen, ergänzen wir immer etwa 15% des Mehls um Lupinenmehl.